logo transparent

Einladung zum Info-Abend – Asien gemeinsam erleben

preview

Einladung zum Info-Abend – Asien gemeinsam erleben

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Aktienmärkte boomen. Deutsche Anleger sind nicht dabei. Die asiatischen Märkte boomen, auch hier ist kaum ein deutscher Anleger dabei. Ein Problem ist, dass vielen das Basiswissen zur Geldanlage nicht vermittelt wird.

Festgeldanlagen und Banksparpläne fressen nach Inflation und den anhaltenden niederen Zinsen ihr Vermögen auf. Die Bild Zeitung schrieb im August, Millionen Euro haben die Deutschen wegen der Inflation verloren.

Jeder hat finanzielle Ziele. Sparen für die Ausbildung. Sparen für eine Immobilie. Sparen für einen Traum den man sich erfüllen möchte oder ganz klassisch für die Zeit nach der Arbeit.


Niemand kann mit Sicherheit sagen, wie es in den nächsten Monaten und Jahren weitergehen wird. Aber egal was kommt, eines wissen wir bereits heute: Wir werden weiterhin essen und trinken. Wir brauchen weiterhin ein Dach über dem Kopf. All das sind Dinge, Sachwerte, die wir weiterhin brauchen und nutzen werden.

Doch welche Möglichkeiten haben nun die Anleger?

Dirk Fischer, Geschäftsführer und Initiator des Investmenthauses Patriarch Multi Manager GmbH, zeigt Ihnen das Grundprinzip des Investmentfonds anhand einfacher Beispiele auf und gibt Ihnen einen Einblick in den asiatischen Markt. Bekannt ist Hr. Fischer durch Vorträge bei Börse Online, Der Aktionär, das Magazin: Das Investment und Focus Money.

Wann:                 Montag den 22. Oktober 2018 um 18:30 Uhr

Wo:                     ASIA BBQ  - Siemensstraße 8 in 88239 Wangen

Ablauf:                

18.30 Uhr            Begrüßung Martin Anzenhofer

18.45 Uhr            Vortrag Dirk Fischer

19.45 Uhr            Mongolisches Chinesisches Buffet

Die Kosten für den Vortrag sowie das asiatische Buffet übernehmen wir für Sie.

(Getränke gehen auf Ihre eigene Rechnung und müssen somit selbst getragen werden)

 

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes bitten wir Sie sich vorher anzumelden.

Anmeldungen per Tel. unter der Tel.: 07522 / 9163 - 0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auch Ihre Freunde und Bekannte sind recht herzlich eingeladen! Lassen Sie uns Asien gemeinsam erleben.

Mit freundlichen Grüßen

                     

Daniel Anzenhofer                             Martin Anzenhofer

 

 

Dirk FischerVita:

Herr Dirk Fischer ist Diplom-Bankbetriebswirt und absolvierte seine Ausbildung bei der Deutschen Bank AG. Anschließend war er als Kunden- und Anlageberater im Spezial-Wertpapiergeschäft der vermögenden Privat-/ und Firmenkunden tätig.

Bei der Deutsche Bank (Schweiz) S.A. in der Schweiz war er im Private Banking. Dort war er für die Betreuung europäischer privater und institutioneller Kundschaft zuständig und darüber hinaus im Investment Center, Portfoliomanagement und Vermögensverwaltung.

Nachfolgend etablierte und leitete er für 2 Jahre als Kapitalanlageberater die Region West im
Hause der AXA Colonia.

In 2001 war Herr Dirk Fischer bei der Jung, DMS & Cie. AG als Vetriebsleiter. Sein Aufgabengebiet umfasste die Betreuung, Schulung und Entwicklung von ca. 1.500 unabhängigen Investmentberatern, die Referententätigkeit auf Kundenveranstaltungen sowie das Produktmanagement.

Seit 2007 ist Herr Fischer Geschäftsführer der Patriarch Multi-Manager GmbH.

Drucken E-Mail

Baukindergeld

Das Baukindergeld steht in den Startlöchern


Die Beantragung und Auszahlung des Baukindergelds soll über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erfolgen. Ab wann das Baukindergeld beantragt werden kann und wie die Abwicklung genau erfolgt, ist noch nicht entschieden.

 

Die Eckdaten

  • Förderung: maximal 12.000 Euro pro Kind (1).
  • Rückwirkend gültig für alle notariell geschlossenen Kaufverträge und Baugenehmigungen (2), die vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2020 neu abgeschlossen bzw. erteilt wurden.
  • Einkommensgrenzen: Das zu versteuernde Haushaltsjahreseinkommen der Familie darf 75.000 Euro (3) nicht überschreiten. Es gilt ein zusätzlicher Freibetrag von 15.000 Euro für jedes Kind.
  • Anspruchsberechtigt sind Eltern mit minderjährigen Kindern, die Kindergeld beziehen und im geschaffenen Wohneigentum wohnen.


(1) Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen; bei Berechtigung.
(2) Bedarf es keiner Baugenehmigung, gilt der Anspruch auf Baukindergeld für Neubauvorhaben, von denen die Gemeinde nach Maßgabe des Bauordnungsrechts Kenntnis erlangt hat und mit deren Ausführung nach dem 1. Januar 2018 begonnen werden durfte.   
(3) Maßgeblich sind die durchschnittlichen Einkünfte der zwei Kalenderjahre vor der Antragstellung, einmalig nachzuweisen durch die entsprechenden  Einkommensteuerbescheide.

 
Was bedeutet das für eine Immobilienfinanzierung ?

  • Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass das Baukindergeld nicht auf einen Schlag ausbezahlt werden wird, kann es nicht als Eigenkapital berücksichtigt werden.
  • Die fortlaufende Gewährung von Baukindergeld für die Dauer von 10 Jahren kann bei jährlicher Auszahlung aber sinnvollerweise im Bereich der Tilungsplanung – im Speziellen bei der Vereinbarung von Sondertilgungsmöglichkeiten – berücksichtigt werden.
  • Sollte das Baukindergeld monatlich zur Auszahlung kommen, lässt es sich natürlich bei Ermittlung einer möglichen im Sinne von darstellbarenbaren monatlichen Annuitätenrate für Zins und Tilgung einplanen.

 

 Weiteres zum Thema Immobilienfinanzierung finden Sie hier. Kontakt Button

Für ein unverbindliches Finanzierungsangebot nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. 



Für eine umfangreiche und individuelle Beratung empfehlen wir immer ein persönliches Gespräch. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt Button

 

 

Drucken E-Mail

TSO-DNL Active Property II, LP.

TSO-DNL Active Property II, LP

Am 26.09.2017 wurde der Verkaufsprospekt für die Vermögensanlage „TSO-DNL Active Property II, LP“ von der BaFin gebilligt. Bei der Art der Vermögensanlage handelt es sich um eine Unternehmensbeteiligung als Limited Partner an der TSO-DNL Active Property II, LP.

Den Verkaufsprospekt wurde am 26.09.2017 unter Bekanntmachung im Bundesanzeiger veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden.

Das Vermögens-Informationsblatt kann hier und die Zeichnungsvereinbarung hier heruntergeladen werden.

Die Anlagestrategie der TSO-DNL Active Property II, LP ist das Halten von Mehrheitsbeteiligungen an bestehenden und zukünftigen Tochterunternehmen und die Ausstattung dieser Tochterunternehmen mit Eigenkapital. Die Tochterunternehmen investieren dieses Eigenkapital, abzüglich Kosten, in Objektgesellschaften, an denen sie mit Mehrheit beteiligt sind. Die Objektgesellschaften werden dieses Eigenkapital, abzüglich Kosten, im Bereich des Erwerbs und der Entwicklung bestehender und des Baus neuer Gewerbeimmobilien im Südosten der USA investieren.

Die Tochterunternehmen haben jeweils spezielle Expertise im Hinblick auf eine bestimmte Art von Gewerbeimmobilien. Jedes Tochterunternehmen kann sich an mehreren Objektgesellschaften beteiligen.

Die Anlageobjekte der Objektgesellschaften bestehen aus Gewerbeimmobilien im Südosten der USA. Die Objektgesellschaften beabsichtigen, diese zu erwerben und zu entwickeln oder neu zu bebauen und in der Folge zu betreiben oder zu vermieten. Nach einer zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung nicht bestimmten Betriebs- oder Vermietungsdauer, werden die Objektgesellschaften die Gewerbeimmobilien wieder veräußern.

Während der Bewirtschaftungsphase sollen die Anleger eine Vorzugsausschüttung von 8 % p.a. erhalten.

Hinweis
Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Der Gesamtbetrag der angebotenen Vermögensanlage beträgt USD 125.000.000. Der General Partner ist berechtigt, den Gesamtbetrag der angebotenen Vermögensanlage einmal oder mehrfach auf bis zu USD 225.000.000 zu erhöhen.

Die Mindestbeteiligungssumme beträgt USD 15.000; höhere Beträge müssen restfrei durch 1.000 teilbar sein. Es besteht keine Nachschusspflicht.

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Drucken E-Mail

Patriarch Classic TSI B Fonds

WKN: HAFX6Q                ISIN: LU0967738971               Patriarch Classic TSI B Fonds

Erfolge beruhen immer auf einer guten Strategie.
Auch an der Börse.

Patriarch Classic TSI B Fonds

 

Einer der ältesten Börsenweisheiten heißt auch „the trend is your friend“. Dieser Ansatz funktioniert langfristig heute ebenso wie vor 50 Jahren.

Genau nach diesem Grundprinzip handelt der TSI Fonds. Es werden möglichst die trendstärksten Aktien gekauft, die den Markt um längen schlagen. Mit dem seit Jahren bewährten TSI-System werden Aktien aus aller Welt ausgewählt, die gerade an Dynamik gewinnen und gleichzeitig eine hohe Trendkontinuität aufweisen.

Beim TSI Patriarch Fonds werden Emotionen ausgeschaltet. TSI ist ein System, welches nach Regeln diese trendstarken Aktien auswählt.

Das Ergebnis: Gewinne werden möglichst maximiert, Verluste werden möglichst minimiert.

 

Auf der Überholspur – Der DAX hat keine Chance

+73,94 %
Performance

Performance Chart 58,5%

 

Performance-Vergleich

 DAXTSI-Fonds
1 Woche +1,53 % +0,25 %
1 Monat +1,32 % -2,26 %
Seit Jahresbeginn +13,59 % +17,17 %
1 Jahr +22,96 % +22,66 %
3 Jahre +34,63 % +35,82 %
seit Start +40,05 % +73,94 %

 

Top-Performer im Fonds

Top-Performer im Fonds: Nvidia +272,5%, Siltronic +141,8%, Evotec +135,5%, Covestro +92,6%, Applied Materials +95,4%

 

 

Cash Financial Advisors Award      Morningstar 5 Sterne      FWW FundStars 5 Sterne      Lippers rating 5
 

Seit Auflage 33,89 % besser als der DAX.

 

Zwei Erfolgskomponenten

Aktien-Selektion

Die Konzentration des TSI Fonds liegt bei der Auswahl der Aktien auf den US-Märkten so wie Deutschland. Für diese Märkte werden sogenannte TSI-Ranglisten erstellt. In diesen TSI-Ranglisten befinden sich die trendstärksten Aktien auf den vorderen Plätzen. Diese Aktien werden vom Radar unseres TSI-Systems erfasst. Der Patriarch Classic TSI Fonds konzentriert sich möglichst auf die starken Gewinner-Aktien. Schlechte Aktien werden weitestgehend gemieden.

Absicherung

Um ein Ausgewogenes Chance-Risiko-Profil zu erhalten setzte der Fonds zum einen auf eine breite Diversifikation. Denn oberstes Ziel ist eine nachhaltige attraktive Performance zu erzielen. Zum anderen arbeitet der TSI-Fonds mit einer hauseigenen Absicherungsstrategie. In schwachen Marktphasen wird die Aktienquote konsequent reduziert und somit Verlustrisiken verringert. Zudem kann mit einer „Short-Komponente“ auf fallende Kurse gesetzt werden. Die höchste Priorität hat eine konsistente Rendite.

Der TSI-Fonds bietet eine ertragsorientiertes Kapitalanlage für langfristig orientierte Anleger und Investoren. Mit der erprobten Strategie verfolgt der TSI-Fonds das Ziel eine konsistente Überrendite zu erwirtschaften bei einem zugleich guten Chance-Risiko-Verhältnis.

Eines ist aus der wissenschaftlichen Forschung bekannt: In jedem Markt gibt es sogenannte Verlierer-Aktien und Gewinner-Aktien. Die Strategie des Fonds besteht daher auf die trendstärksten Aktien zu setzten und so das Maximum an Rendite für seine Anleger herauszuholen.

Emotionen spielen dank der klaren Strategie keine Rolle. Das Erfolgsmodell Relative Stärke in Verbindung mit einem durchdachten Money-Management bietet einen starken Investmentansatz. Eine attraktive nachhaltige Rendite ist dabei das oberste Ziel des Fonds.

 

Sektorengewichtung des Aktienanteils

 

Sektorgewichtung
 

trendstärkste Aktien ≙ maximale Rendite

 

Der Fonds auf einen Blick

WKN HAFX6Q
ISIN LU0967738971
Fondstyp Aktienfonds
Fondsgründung 13.01.2014
Erstausgabepreis 10 EUR
Fondswährung EUR
Erträge Thesaurierend

Weitere Informationen

Wenn die Stärke zur Erfolgsgrundlage wird.

 

Für eine umfangreiche und individuelle Beratung empfehlen wir immer ein persönliches Gespräch. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt Button

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2

Kontakt

Tel: 07522 9163-0
Fax: 07522 9163-33
service@finanz-akzente.de