logo transparent

Kapitallebensversicherung

Volle Flexibilität im Versicherungsschutz

Wer seinen Versicherungsschutz und sein Versorgungsniveau laufend an ein steigendes Einkommen und damit einen entsprechend höheren Lebensstandard anpassen will, kann bei Vertragsabschluss eine sogenannte Dynamik vereinbaren. Der Versicherungsschutz und der Beitrag erhöhen sich dann Jahr für Jahr automatisch und ohne weitere Gesundheitsprüfung. Die dynamische Erhöhung kann bei Bedarf aber auch ausgesetzt werden.  

Was bringt eine Kapitallebensversicherung?

Für den Abschluss einer Lebensversicherung gilt: je jünger die versicherte Person, desto günstiger der monatliche Beitrag und desto höher die spätere Rendite. Wer erst mit 45 Jahren eine Lebensversicherung abschließt, erhält aufgrund des höheren Risiko- und demzufolge geringeren Sparanteils eine niedrigere Ablaufleistung als ein 20-Jähriger.   Versicherungsgesellschaften gehen bei Männern von einem höheren Sterberisiko aus als bei Frauen, weshalb sie mehr für deren Versicherungsschutz einkalkulieren. Über die Höhe der Beiträge entscheiden neben der vereinbarten Versicherungssumme und Vertragslaufzeit auch der Gesundheitszustand. Da die Beiträge je nach Anbieter stark variieren, sollten Sie vor Abschluss einer Versicherung unbedingt einen Vergleich anstellen lassen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt Button


Weitere Informationen zu Leben und Rente erhalten Sie hier:

Kontakt

Tel: 07522 9163-0
Fax: 07522 9163-33
service@finanz-akzente.de